Bekleidung für Arbeit und Beruf ESD Schuhe

ESD Schuhe - Schuhe nach ESD Norm

Schuhe nach ESD Norm

Schuhe - ESD Schuhe

 

ESD SchuheESD Schuhe

ESD Schuhe können Arbeitsschuhe als reine Berufsschuhe sein oder eben Sicherheitsschuhe nach ESD Norm. ESD hat also nichts mit den Sicherheitsklassen S1, S1P, S2 und S3 zu tun. Stellen sich bei diesen Klassen die Anforderungen vornehmlich an den Schutz des Schuh-Tragenden - ist die ESD-Norm eher als Schutz für das Umfeld einzuordnen.

Was versteht man unter ESD und was bedeutet das für Schuhe?

ESD = Elektrostatic Discharge = "elektrostatische Entladung". Gemeint ist der Ausgleich zweier elektrischer Ladungen. Man kennt diesen Effekt z.B. das "Knistern" beim Berühren von Gegenständen. ESD Schuhe können auf Grund Ihrer Beschaffenheit diesen Effekt deutlich vermindern. Denn schon bei geringen Entladungen von wenigen Volt Spannung ist es möglich dass sehr empfindliche Bauteile und andere Gegenstände Schaden nehmen können. In vielen Bereichen der fertigenden Industrie z.B. bei Mikrochips, Farbenherstellung u.ä. sind daher ESD Schuhe unerlässlich.